Gefüllte Zucchini

Zutaten für 4 Personen:

- 8 Zucchini mittlere Größe
- 250 gr. Rinderhackfleisch. Bitte nur Rindhackfleisch benutzen. Schweinefleisch enthält zuviel Wasser und eignet sich für Füllungen nicht.
- 100 gr. gekochter Schinken
- 2 El. feingehackte Petersilie

- 1 Drei-Tage-Semmel

- 1 Knoblauchzehe

- 50 gr. geriebener Parmesankäse

- 250 gr. geschälte Tomaten aus der Dose, zerkleinert
- 1 Ei
- Olivenöl, Salz und Pfeffer
 

Vorbereitung:

Zucchini waschen, beide Spitzen abschneiden und mit dem extra dafür gekauften Werkzeug das Innere entfernen.

Die harte Semmel mit etwas Milch einweichen und mit den Händen drücken bis es nicht meht tropft.

Das Hackfleisch zusammen mit dem Parmesan, dem Ei, der Petersilie, der feingehackten Knoblauchzehe, der nassen Semmel, Salz und Pfeffer zusammenkneten bis eine homogene und feine Masse daraus entsteht und damit  dann die Zucchini füllen.

In einem breiten und niedrigen Topf die gefüllte Zucchini mit etwas Olivenöl kurz anbraten und dann die Dosen Tomaten hinzugeben. Salz und Pfeffer nicht vergessen.

Dieses Gericht kann man sowohl heiss als auch kalt servieren.